Deutsche Dogge-Pitbull-Hybrid

Die Deutsche Dogge ist ein majestätischer Koloss von einem Hund, mit einem sanften und liebevollen Wesen. Der American Pit Bull Terrier (APBT) ist massig gebaut und für seine schützende Natur und unerschütterliche Treue bekannt.

Beide Rassen lieben unter Menschen zu sein und haben eine süße und sanfte Natur. Ein weiteres gemeinsames Merkmal beider Hunde ist ihre imposante Erscheinung – bei der Dogge wegen ihrer Größe und beim Pitbull allein schon aufgrund seines Namens.

Wichtigste Daten von beiden Elterntieren

Große Dogge
SCHULTERHÖHE: 63-86 cm
GEWICHT: 36-68 kg
LEBENSERWARTUNG: 7 – 10 Jahre

Pitbull Terrier
SCHULTERHÖHE: 43-53 cm
GEWICHT: 13,5-27 kg
LEBENSERWARTUNG: 12 – 15 Jahre

Deutsche Dogge-Pitbull-Hybrid 

CHARAKTER
Der Sprössling einer Dogge und eines APBTs sieht nur grausam aus, hat aber eine sanfte Seele. Er ist freundlich und liebevoll gegenüben Menschen, die er kennt und liebt, und ein wenig misstrauisch gegenüber Fremden.

Der Hybrid wird zäh und extrem loyal sein, Eigenschaften, die er vom Pitbull-Elternteil geerbt haben kann, und gelassen und trotzdem wachsam, was einer Deutschen Dogge eigen ist.

Dieser Hund hängt sehr an seinen Bezugspersonen und lässt nichts unversucht, um ihnen zu gefallen; es macht eine Freude, ihn zu trainieren. Genießen Sie Ihre Trainingseinheiten zusammen, die Ihnen eine fantastische Gelegenheit geben, eine enge Bindung zu Ihrem neuen Haustier aufzubauen.

Die Hunde beider Elternrassen pflegen immer nach Zuneigung zu suchen, so besteht diese Eigenschaft sicherlich auch bei dem Hybrid. Deutsche Doggen vergessen oft ihre Größe und versuchen oft auf dem Schoss ihrer Bezugspersonen Platz zu finden. Pitbulls zeigen ihre Zuneigung, indem die ihr Gesicht an Menschen reiben und sie unaufhörlich lecken.

Ihre Energie und Begeisterung kennen keine Grenzen; diese Hunde lieben es, zu laufen, zu spielen und zu jagen.

Obwohl der Hund süß und aufmerksam gegenüber der Familie sein wird, ist das Verhaltenstraining und die Sozialisation im frühen Alter ein absolutes Muss.

GRÖSSE
Die Größe des Hybrides kann unterschiedlich, jedenfalls nicht klein ausfallen. Dieses Tier ist nur für die Haltung in einem großen Haus, vorzugsweise mit einem größeren Garten geeignet.

Gesundheit und Lebenserwartung
Diese Hunde erfreuen sich im Allgemeinen einer guten Gesundheit, können jedoch für alle geerbten Probleme anfällig sein. Sehen Sie zu, dass Sie den Hund bei einem verantwortungsvollen Züchter kaufen.

Das Fell ist kurz, weshalb diese Hunde im Winter immer im warmen Haus gehalten werden sollen.

Mindestens 60 bis 90 Minuten Bewegung täglich sind angesagt.

Der große Danebull bindet sich stark an seine Familie, darum ist es ratsam, ihn die meiste Zeit bei sich zu halten, unabhängig von den Wetterbedingungen.

Ihre Lebenserwartung liegt zwischen 8 und 12 Jahren, abhängig von der Größe und dem Gesundheitszustand des Hundes.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.