Namen für Schwarze Labrador Retriever

Ein wie die Nacht schwarzer Labrador Retriever wird Ihr Leben mit seinem Charme und viel Freude zweifellos erhellen. Diese Hunde sind intelligent, liebevoll und leicht zu trainieren. Wenn Sie sich einen Welpen nach Hause bringen, werden Sie wahrscheinlich mit einem Dilemma konfrontiert, das einige Tage andauern kann, und zwar einen geeigneten Namen für Ihren kleinen Freund zu finden.

Einzigartige Merkmale der Rasse

  • Schwarze Labrador Retriever sind kräftig gebaute, mittelgroße Hunde mit einem kurzhaarigen, dichten und schön schimmernden Fell.
  • Ihre schönen, ausdrucksvollen und freundlichen Augen sind wohl kaum bei einer anderen Hunderasse zu finden.
  • Ein Rüde ist 56–57 cm, eine Hündin 54–56 cm am Widerrist hoch.
  • Das Gewicht eines Männchens beträgt 29-36 kg, eines Weibchens – 25-32 kg.
  • Labradors können zwar einen Fremden verbellen, beißen tun sie aber äußerst selten. Sie sind nicht nur ihrer Familie, sondern auch Familienfreunden und Nachbarn gegenüber freundlich.
  • Sie lieben viel Bewegung und besonders gern schwimmen sie. Ohne menschliche Gesellschaft langweilen sie sich schnell und können aggressiv sowie zerstörerisch werden.
  • Einen besseren Jagdgefährten können Sie sich wohl kaum wünschen. Schwarze Labradors sind sehr intelligent und schnell.
  • Sie gehen wunderbar mit Kindern um, sind sehr geduldig und genießen es, mit ihnen zu spielen.
  • Sie können einwandfrei und werden auch sehr oft als Blindenführ- und Therapiehunde ausgebildet.

Namen für Schwarze Labradors

Es ist immer ratsam, einen ziemlich seltenen Namen zu wählen.

Männliche Labrador-Namen

    • Akela
    • Azura
    • Bagera
    • Blackjack
    • Blacky
    • Buddy
    • Buck
    • Carmel
    • Coke
    • Coffee
    • Dark Lord
    • Dollar
    • Devil
    • Edie
    • Elmer
    • Espresso
    • Fang
    • Falcon
    • Garfield
    • George
    • Gypsy
    • Happy
    • Hobo
    • Hercules
    • Iceman
    • Indie
    • Jack
    • Jade
    • Juno
    • Kaiser
    • Kane
    • Kujo
    • Lee
    • Link
    • Lucky star
    • Marco Polo
    • Marlo
    • Merlin
    • Mocha
    • Neon
    • Nickel
    • Noodle
    • Oddie
    • Omega
    • Orion
    • Peanuts
    • Picaso
    • Precious
    • Quicksilver
    • Quinn
    • Quale
    • Ranger
    • Rebel
    • Rasmus
    • Raisin
    • Saber
    • Sasha
    • Sky
    • Sir
    • Sugar
    • Tango
    • Toro
    • Ulysses
    • Uno
    • Visa
    • Voodoo
    • Whiskey
    • Zeus
    • Woody
    • Yahoo
    • Yogi
    • Zack
    • Zodiac

    Weibliche Labrador-Namen

    • Adonis
    • Alexis
    • Autumn
    • Babe
    • Bambi
    • Beauty
    • Cadence
    • Cassidy
    • Coco
    • Daisy
    • Daphne
    • Duchess
    • Ebony
    • Eira
    • Ella
    • Faith
    • Fifi
    • Friday
    • Gemini
    • Gigi
    • Ginger
    • Giselle
    • Hallie
    • Hayfa
    • Hazel
    • Holly
    • Ieesha
    • Ivana
    • Jane
    • Jasmine
    • Joe
    • Juni
    • Kara
    • Kassie
    • Kenya
    • Lady
    • Laila
    • Lola
    • Maggie
    • Misha
    • Misty
    • Mitsy
    • Maya
    • Nyasa
    • Natasha
    • Nunzia
    • Odele
    • Oliana
    • Page
    • Pansy
    • Pebbles
    • Queeny
    • Rene
    • Rennie
    • Ruby
    • Sandy
    • Scarlet
    • Sheeba
    • Star
    • Tara
    • Tess
    • Tia
    • Tulip
    • Vanilla
    • Venus
    • Violet
    • Xena
    • Yuma
    • Yummy
    • Zane
    • Zeta
    • Ziggy

    Namen für jagdlich geführte Labrador

    • Hunter
    • Tiger
    • Panther
    • Trooper
    • Samson
    • Silver
    • Courage
    • Captain
    • Leo
    • Fighter

    Jahr für Jahr bleiben Labradors in der Top 10 der beliebtesten Hunderassen. Dies ist ein weiterer Grund, einen richtigen Namen für Ihren Labrador zu wählen. Man soll sich wohl eher für einen kurzen Namen höchstens aus zwei Silbe bestehend entscheiden. Laut Kynologen sollte er am besten mit einem Vokal enden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.