Netteste Hunderassen

Wenn es um beliebteste und gefragte Heimtiere geht, sind die Hunde auf der Liste immer obendrauf. Sie sind freundlich, treu und anhänglich. Will man sich einen Hund als Haustier zulegen, sollen verschiedene Faktoren wie Rasse, Größe, Gewohnheiten, Temperament, Gesundheit usw. in Betracht gezogen werden. Die meisten Menschen sehen vor allem für Niedlichkeit einer Rasse. In jedem Fall sind alle Welpen nett, doch diesen Zug behalten manche Rassen auch im Erwachsenenalter.

Für viele Hundeliebhaber sind fast alle Rassen niedlich. Man kann die Niedlichkeit eines Hundes als eine Geschmackssache betrachten. Während Sie einen Hund aufgrund dieses Kriteriums wählen, vergessen Sie nicht, andere Faktoren wie Temperament, Bewegungsbedürfnis, Gesundheitszustand etc zu überprüfen. In die Ausbildung des Hundes sind Zeit und Mühe zu investieren. Aber es macht immer Spaß, ein Haustier zu haben, besonders wenn man einsam ist.

Top 20 niedlichste Hunderassen in der Welt
Für einen, der einen großen Hund als Haustier haben und nicht stundenlang dessen Fell pflegen will, stehen viele Wahloptionen zur Verfügung. Es gibt Rassen mit einem ruhigen Temperament und entzückendem Aussehen. Wenn auch andere Familienangehörigen sich um das Haustier zu kümmern bereit sind, können Sie sich für eine Hunderasse mit hohem Pflegeaufwand entscheiden. Wenn Sie alleinstehend sind, bedeuten z. B. ein Pudel und ein Chihuahua eine große Verantwortung für Sie. Hier sind einige Hunderassen, die ein äußerst niedliches Aussehen haben.

MOPS 

SHAR PEI 

CHIHUAHUA 

FRANZÖSISCHE BULLDOGGE 

MALTESER 

AUSTRALISCHER HIRTENHUND 

PEKINESE 

DALMATINER 

DACKEL 

ZWERGSCHNAUZER 

YORKSHIRE TERRIER 

BORDER COLLIE 

BEAGLE 

WHEATEN TERRIER 

GOLDEN RETRIEVER 

WEST HIGHLAND WHITE TERRIER 

LABRADOR RETRIEVER 

PUDEL 

CHOW CHOW 

LHASA APSO 

Einige Hunderassen haben negative Charakterzüge und ein aggressives Verhalten. Sie sind nicht für Familien mit kleinen Kindern und Haustieren geeignet. Rassen wie Mops, Labrador Retriever, Golden Retriever, Dalmatiner, Collie, Yorkshire Terrier, Pudel und Beagle passen immer für Familien. Für Junggesellen sind Rassen wie Dalmatiner, Beagle, Retrievers, West Highland, Shar Pei, Französische Bulldogge und Australian Shepherd ideal.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.