Atemprobleme bei Hunden

Hecheln bei Hunden ist durchaus normal, weil es mit unserem Schwitzen vergleichbar ist, denn die Vierbeiner haben keine Schweißdrüsen außer denen an den Pfoten. Aber

Weiterlesen

Hornhautulkus bei Hunden

Ein Hornhautulcus ist ein schleichendes Geschwür der Hornhaut des Auges, das häufig bakteriell bedingt ist, aber auch von einer Pilzinfektion ausgelöst werden kann. Ein Hornhautgeschwür

Weiterlesen

Kokzidiose bei Hunden

Bei Hunden kann die Kokzidiose durch vier Arten von Einzellern Kokzidien herbeigeführt werden: isospora canis, isospora ohioensis, isospora neorivolta und isospora burrowsi. Die Ansteckung erfolgt als

Weiterlesen

Zahnfleischerkrankungen bei Hunden

Parodontitis ist eine der häufigsten Erkrankungen bei Hunden. Die Symptome dieser Krankheit treten üblicherweise im dritten Lebensjahr auf. Parodontalerkrankungen können in zwei Typen eingeteilt werden:

Weiterlesen

Hitzschlag bei Hunden

Der Hitzschlag stellt eine lebensbedrohliche Erkrankung dar und wird durch die Überwärmung des Körpers ausgelöst. Zu Folgen gehören ein Schock, das Versagen vieler Organen, oft

Weiterlesen

Fieber bei Hunden

Die normale Körpertemperatur bei Hunden liegt zwischen 38 °C bis 39 °C, wogegen sie beim Menschen etwa 36 °C bis 37 °C beträgt. Dieser Unterschied schafft nicht selten

Weiterlesen

Othämatom im Ohr des Hundes

Othämatom oder Hämatoma auriculare, umgangssprachlich auch „Blutohr“, ist eine Schwellung des Ohres, die durch einen Bluterguss (Hämatom) zwischen Knorpelhaut und dem Knorpelgerüst der Ohrmuschel verursacht

Weiterlesen