Teacup Chihuahua

Chihuahuas stammen aus Mexiko, Südamerika und Mittelamerika. Historiker meinen, dass die Azteken Techichis, die Vorfahren von Chihuahuas, für zeremonielle Opfer, einen Ritus ihrer Religion, verwendeten.

Chihuahuas waren nach dem mexikanischen Bundesstaat Chihuahua benannt. Im Jahr 1904 wurde der erste Hund dieser Rasse vom American Kennel Club registriert.

Größe und Aussehen

Das ist die kleinste Hunderasse der Welt und ist in der Gruppe der Gesellschafts- und Begleithunde eingestuft. Die Größe der Rüden ist 15 – 23 cm, der Hündinnen 15 – 20 cm am Widerrist hoch. Sowohl Männchen als auch Weibchen wiegen zwischen 1 und 3 kg. Sie haben einen apfelförmigen Kopf und eine spitze Schnauze. Das Fell kann schwarz, schokoladenbraun, grau und weiß sein. Es gibt kurzhaarige und langhaarige Chihuahuas.

Teacup Chihuahua-Welpen

Der American Kennel Club und der britische Kennel Club erkennen den Begriff „Teacup Chihuahua“ offiziell nicht an. Man verwendet ihn lediglich, um einen Chihuahua zu beschreiben, der kleiner als die offizielle Standardgröße dieser Hunderasse ist.

Doch wie andere Chihuahua-Hunde, ist der Mini-Chihuahua treu, liebevoll und ein guter Begleiter. Diese Rasse hat einen kleinen apfelförmigen Kopf und große, spitze Ohren. Diese Eigenschaften machen die Welpen dieser Rasse sehr beliebt.

Fakten

★ Die Mini-Chihuahua-Rasse gehört auch zur Gruppe der „Mini-Hunderassen“.

★ Mini-Chihuahua-Welpen sind sehr teuer und werden vor allem von betuchten Besitzern gekauft, weil diese Hunde Luxussymbol darstellen.

★ Die Zucht für die Optik und die gewünschten Eigenschaften der Chihuahuas begann im späten 19. Jahrhundert. Diese Hunderasse wurde in den königlichen Höfen Europas gehalten. Die Körpertemperatur des Hundes liegt bei 38,5 Grad Celsius. Also, in alten Zeiten war diese Rasse in kalten Schlössern und Burgen zum Aufwärmen beim Schlafen genutzt.

★ Wie übliche Chihuahuas sind die Minis auch intelligent und können gut Tricks lernen. Allerdings sind sie nicht kinderfreundlich und als Haustier für kleine Kinder nicht geeignet. Sie können bissig sein, wenn sie gereizt werden.

★ Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Mini-Chihuahuas liegt zwischen 13 und 17 Jahren. Sie sind auch für gesundheitliche Probleme in Bezug auf die Augen und Gliedmaßen anfällig.

★ Es gibt viele Design- und maßgeschneiderte Hundekleidung für Mini-Chihuahuas zur Verfügung. Im Winter soll vor dem Auslauf ein bunter Mantel Ihrem Hund überzogen werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.