Teacup Golden Retriever

Viele Anzeigen in Zeitungen sowie Online-Inserate bieten Mini Golden Retriever, auch öfters Teacup Golden Retriever genannt, an. Wow, das erstaunliche Hündchen kann in eine Tasse hineinpassen? Nun, die Wahrheit ist weit davon entfernt. Wenn man als ein Züchter einen Teacup Golden Retriever zu verkaufen versucht, denkt einer nicht ans Wohlergehen der kleinen Welpen. Das sind oft arme Seelen, die von Gewinnerhaschern gezüchtet worden sind. Die Tiere sind nicht als eigenständige Rasse von verschiedenen Hundevereinen anerkannt. Jeder, der so einen Hund als reinrassig verkauft, will Ihnen nur Geld aus der Tasche ziehen.

Was sind Teacup Golden Retriever?
Es gibt keine Hunde, die als Rasse Teacup Golden Retrievers genannt werden. Die Golden Retriever sind mittelgroße Hunde mit regem Temperament. Sie sind ausgeglichen, sehr freundlich und als Familienhunde sehr beliebt. Da die Golden Retriever für ihre Aktivitäten viel Platz benötigen, sind etliche Unternehmungslustige mit Angeboten über eine besondere Golden Retriever-Rasse in den Vordergrund gerückt.

Werfen Sie nun einen Blick auf diese kleinen, hilflosen Welpen. Sehen sie normal aus? Der Begriff „Teacup“ wird als Slang von vielen Züchtern geführt. Sie gestehen, dass diese Hunde wirklich sehr schwach und klein von Statur sind. Viele gewinnorientierte oder Hinterhofzüchter manipulieren in der Regel die Schwangerschaftsdauer. Dies bewirkt die verfrühte Geburt von winzigen Babys. Die unglücklichen sind nicht von Schönheit und Niedlichkeit geprägt, aber nur noch mit Schwäche und kurzer Lebensdauer behaftet. Diese Welpen sind für viele gesundheitliche Probleme anfällig und leiden unter vielen genetischen Störungen.

Was sind Golden Cocker Retriever?


Wenn Sie sich einen Hund mit dem Temperament eines Golden Retrievers, aber kleiner in der Größe suchen, dann würde für Sie ein Hybrid-Hund in Frage kommen. Der Golden Cocker Retriever ist eine Kreuzung eines American Cocker Spaniels mit einem Golden Retriever. Die Hunde können etwa 14 bis 18 cm am Widerrist hoch und 11 bis 18 kg schwer sein. Sie sind sehr sanft, liebevoll und leicht zu trainieren. Der Anteil jeder Rasse in der Kreuzung beträgt 50%. Wenn man einen englischen Cockerspaniel mit einem Golden Retriever kreuzt, wird der Hybrid English Comfort Goldene genannt. Er gibt zwar keinen guten Wachhund ab, ist dafür sehr freundlich. Diese Hunde lieben es zu spielen, zu apportieren und zu schwimmen. Sie neigen zu Übergewicht, weil sie sich zu überfressen pflegen. So müssen Sie die Menge der Nahrung kontrollieren und ihnen viel Bewegung gewähren.

Teacup Golden Retriever kaufen
Denken Sie nie daran, sich einen Teacup Golden Retriever ins Haus zu bringen. Die Tierquälerei wird dann von Ihrer Seite veranlasst. Man soll von dem Kauf dieser Art Hunde immer absehen, weil sie zu früh geboren sind. Genau wie menschliche Babys, die vor dem Termin geboren werden, sind diese Welpen sehr schwach und können nicht lange leben. Sie werden durch genetische Anomalien und gesundheitlichen Probleme betroffen. Fördern Sie nicht das skrupellose Geschäft der Hundezüchter-Gauner. Wenn Sie nach einem kleinen Hund suchen, dann sehen Sie sich nach einem Mops, Chihuahua oder Malteser um.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.