Terrier-Welpen

Hunde sind immer Lieblingstiere des Menschen gewesen. In der letzten Zeit sind sie nicht nur zum treuem Wächter des Hauses und zum Teil der Familie, sondern auch zur Modeerscheinung geworden. Sie haben sich als treue Begleiter für den Menschen seit vielen Jahrhunderten bewährt und geben ihm eine bedingungslose Unterstützung. Eine gute Sache bei diesen Tieren ist, dass sie in allen Formen und Größen vorkommen. Besonders niedlich sind die Welpen von Terrier. Kinder, Erwachsene und ältere Leute lieben sie gleicherweise. Verschiedene Terrier wurden seit vielen Jahren zum Viehhüten und Bewachen des Getreides in großen Kornspeichern verwendet. Diese kleinen unschuldig aussehenden Geschöpfe können zu Tötungsmaschinen werden, wenn es darauf ankommt.

Die Welpen von Terrier haben seit langem ihren Platz in Hundeshows und Werbespots gefunden. Sie sind zum beliebten Attribut der Prominenten und Reichen geworden. Wenn Sie einen Terrier zu Hause haben, dann wissen Sie viel über die Verhaltensprobleme dieser Hunderasse. Das Hundetraining ist ein Aspekt, bei dem Sie sehr konsequent und streng sein sollen, weil diese Hunde ihren eigenen Kopf haben.

Verhalten


Terrier haben einen natürlichen Jagdinstinkt und sind für ihre Intelligenz und Schlauheit weltweit bekannt. Sie gehören zu wenigen intelligenten Hunden, die eine ganz liebevolle und fürsorgliche Natur gegenüber Menschen zeigen. Terrier-Welpen sind von Natur aus sozial und vertragen sich gut mit Kindern. Sie sind ausgezeichnete Wachhunde. Stellen Sie sicher, dass kleine Kinder junge Terrier nicht necken, sonst kann der Hund durchaus Krawall machen.

Ausbildung
Wie alle Haustiere sind die Terrier nach Ihrer Liebe und Aufmerksamkeit immer hungrig. Sie sind leicht zu trainieren, aber der Besitzer hat dabei immer konsequent zu bleiben. Ansonsten kommen später Probleme auf, weil diese Hunde halt sehr intelligent sind. Es ist wichtig, Ihren Hund mit Menschen und Tieren zu sozialisieren. Die Sozialisation hilft dem Terrier zu verstehen, dass nicht alle Fremden und Tiere seine Feinde sind.

Haltung
Ihr Terrier kann eine Ganzkörperübung auch dann erhalten, indem er mit Ihnen in der Wohnung spielt. Wie alle Hunde, lieben die Terrier, Wanderungen mitzumachen. Die Terrier-Welpen können in der Kälte oder im Regen schnell krank werden, so ist es wichtig, dass sie einen warmen und trockenem Platz haben.

Lebenserwartung
Bei der richtigen Pflege können diese Hunde ein langes und gesundes Leben führen. Ihre Lebenserwartung beträgt 15 bis 18 Jahre. Sie passen leicht neuen Umgebungen an.

Fellpflege
Das schöne, seidige und lange Fell benötigt weniger Pflege als erwartet. Allerdings ist ein wöchentliches Ausbürsten ein Muss. Der Hund haart wenig.

Namen für Terrier

Ihr Terrier wird bald Ihr bester Freund und Sie sollten für ihn einen richtigen Namen wählen.

Männliche Terrier-Namen Weibliche Terrier-Namen
As Arby
Adam Ariel
Bam Bam Binky
Breezy Bella
Boomer Barbie
Booker Baily
Casey Cherie
Kairo Cherie
Dudley Diva
Dundee Dina
Hurrikan Holla
Jet Juliet
Luke Tilly
Mickey Minnie
Nicky Nada
Pilot Prinzessin
Spencer Serena
Sprint Tilly

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.