Toy Fox Terrier

Der kleine, liebenswerte und intelligente Toy Fox Terrier ist ein sehr guter Begleiter, wie es auch die meisten Hunde sind. Dieser kleine und athletische Vierbeiner ist sehr mutig und lieb zu Kindern. Er erfreut sich der ungemeinen Beliebtheit dank seiner attraktiven Eigenschaften. Der Hund ist ein direkter Nachkomme von Foxterrier. Er würde sich auch mit einer kleinen Wohnung begnügen. Weil er grundsätzlich aktiv ist, soll ihm genügend Auslauf gewährt werden.

Aussehen


Der kleine Hund mit den Manieren eines großen Hundes hat große und runde Augen, sehr charakteristische dreieckige Stehohren. Sein Fell ist ganz glatt und sehr fein in seiner Textur. Im allgemeinen ist die Farbe weiß/loh, dreifarbig, schwarz/weiß. schwarz und weiß mit einer üblicherweise dreifarbigen (Tan) Gesichtsmaske. Bei manchen Hunden kommt Schokoladenbraun anstatt Schwarz vor. Manchmal ist die Farbe ganz weiß mit ein wenig Braun und ganz ohne Schwarz. Dieser Hund hat eine schmale Schnauze und eine kurze Rute. Im allgemeinen wird der Schwanz einige Tage nach der Geburt kupiert. Klein in der Größe hat der Hund einen ziemlich athletischen Körper. Im Durchschnitt beträgt seine Höhe 24,5–25,5 cm und das Gewicht 2-3 kg.

Verhaltensmuster
Der athletische Körperbau und ein agiles Wesen sind sehr gut aufeinander abgestimmt. In seinem Verhalten bleibt der Hund sehr aufmerksam, wenn auch sehr verspielt. Er ist neugierig auf alles rundherum. Der Hund ist sehr intelligent und ein leidenschaftlicher Jäger. Rätselhaft, wie er eine Vielzahl von Wörtern erwidern kann. Das trägt unheimlich viel zu seiner Ausbildung bei. Im Auskommen mit anderen Haustieren hat er sich gut bewährt. Das ist ein exzellenter Begleiter für ältere Kinder und Menschen mit Behinderungen.

Ausbildung


Die Intelligenz des Hundes macht es leichter, ihn zu trainieren. Er lernt sehr schnell und folgt ohne Probleme den Befehlen. Das Training soll in einem frühen Alter starten, wobei eine feste, aber nicht harte Hand und eine positive Verstärkung vonnöten sind.

Pflege
Im Allgemeinen haart diese Rasse eher selten. Gelegentliches Bürsten würde schon genügen. Beachten Sie immer, dass die Krallen geschnitten werden sollen. Notwendigenfalls kann der Hund auch gebadet werden.

Gesundheit
Diese Rasse ist gesundheitlich robust. Allerdings kann sie für Erkrankungen wie Legg-Calvé-Perthes, Ataxie und Myelopathie anfällig sein, die den Zwergrassen eigen sind. Einige Hunde können auf Rübenschnitzel, Mais oder Weizen allergisch sein. Die Lebenserwartung dieser Rasse beträgt 12 bis 14 Jahren.

Der Toy Fox Terrier gibt ein wunderbares Haustier ab. Seine spielerische Natur macht es zur wahren Freude, ihn als Kameraden zu haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.